Lamos EU

Lamos EU

lamos-euGegenstand des ERASMUS+ -Projekts „LAMOS EU“ ist die Förderung transnationaler Beschäftigungsfähigkeit durch Entwicklung und Gestaltung eines Systems zur Unterstützung europaweiter Arbeitsmobilität sowie Anpassungsfähigkeit von Unternehmen und Beschäftigten unter aktiver Beteiligung von Arbeitgebern, Beratungs- und Bildungsanbietern.

Ziele des zweijährigen strategischen Partnerschaftsprojekts (2016-18) sind:

  • Eine Untersuchung zu Informations-, Beratungs- und Unterstützungsbedarfen;
  • Entwicklung eines Modells zur Unterstützung Mobilitätsinteressierter von der Vorbereitung im Herkunftsland bis zur beruflichen und sozialen Integration im Aufnahmeland;
  • Entwicklung eines Online-Tools zur Bewertung individueller Voraussetzungen und der Mobilitätsbereitschaft sowie zur Ableitung von Informations- und Schulungsbedarfen.
  • Entwicklung eines Programm-Toolkit zur Vorbereitung von Personen auf die transnationale Arbeitsmobilität und eines Schulungsprogramms für Arbeitgeber zur Integrationsunterstützung ausländischer Mitarbeiter.

Alle Produkte werden in den Sprachen der Partnerländer Zypern, Griechenland, Polen, Spanien und Deutschland sowie auf Englisch verfügbar sein.

Print Friendly, PDF & Email