BAHNfrei

BAHNfrei für die Ausbildung

Kleine und mittlere Unternehmen haben erkannt, dass sie ihren zukünftigen Fachkräftebedarf frühzeitig sichern müssen. Allerdings finden sie keine oder aus ihrer Sicht nur ungeeignete Bewerber. Demzufolge bleiben Ausbildungsplätze unbesetzt und Jugendlichen bleibt der direkte Zugang in Ausbildung verschlossen.

Durch das Projekt BAHNfrei erhalten kleine und mittelständische Betriebe kostenfreie Informations- und Beratungsangebote zu Ausbildungs- und Fördermöglichkeiten sowie Unterstützung bei der Besetzung von Ausbildungsplätzen.

Das Projektteam nimmt die spezifischen Anforderungen und Problemlagen bei der Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie im Verlauf des Ausbildungsprozesses auf und entwickelt für die KMU bei Bedarf individuelle Lösungen und Dienstleistungen.

Auf der Grundlage eines stabilen und interdisziplinären Netzwerkes steht es den Unternehmen in allen Fragen zur Sicherung des Fachkräftenachwuchses als kompetenter Ansprechpartner zur Seite bei:

  • Auskunft und Beratung zu Fördermöglichkeiten (für Unternehmen und Auszubildende)
  • Beratung & Vermittlung von EXAM - Leistungen
  • Unterstützung bei der Akquise und Auswahl von Bewerber/innen
  • Beratung zu Nachhilfeangeboten für Azubis
  • Informationen zu Weiterbildungsmöglichkeiten für ausbildende Fachkräfte
  • Informationen zu Weiterbildungsmöglichkeiten für ausbildende Fachkräfte
  • Unterstützung bei der Erstellung eines betrieblichen Ausbildungs- bzw. Qualifizierungsplans
  • Fachliche und sozialpädagogische Begleitung während der Ausbildung oder Einstiegsqualifizierung (EQ)

weitere Informationen zu Bahnfrei finden Sie auf der Homepage des Projektes: www.bahnfrei-berlin.de

Print Friendly, PDF & Email