Umschulung zur Fachkraft für Lagerlogistik (IHK)

Weiterbildungsmaßnahme nach § 16 Abs. 1 Sozialgesetzbuch SGB II oder § 81 Abs. 4 Sozialgesetzbuch SGB III
Ihr Ansprechpartner
Alexandra Heidlaß

Als Fachkraft für Lagerlogistik haben Sie einen sehr abwechslungsreichen Beruf mit vielseitigen Tätigkeiten. So betreuen Sie unter Anderem den Wareneingang und -ausgang, sind zuständig für die Entladung von Gütern, generieren Bestellungen und Lieferungen, führen Bestandskontrollen und Inventuren durch oder sind verantwortlich für die fachgerechte Lagerung von Gütern. Insbesondere für den Online- und internationalen Handel sind ausgebildete Fachkräfte immer mehr von Bedeutung für die Branche.

Nach erfolgreicher Umschulung bietet die Logistikbranche einen Arbeitseinsatz in nahezu allen Wirtschaftszweigen: Von Transport und Verkehr über Fahrzeugbau, Elektrobranche, in der Holz-, Textil-, Chemieindustrie oder im Handel. Überall dort, wo es eine Lagerhaltung gibt, werden Fachkräfte benötigt.

Zugangsvoraussetzungen

  • mit Schulabschluss oder mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung oder mit einer mehrjährigen Berufserfahrung
  • Motivation, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Gesundheitliche Eignung

Unser Angebot

Innerhalb der 24-monatigen Umschulung vermitteln wir Ihnen analog zu der Ausbildungsordnung alle berufsrelevanten Kenntnisse und Fähigkeiten der Theorie, fachübergreifenden Theorie und der Fachpraxis.

Inhalte

  • Güter annehmen
  • Güter lagern
  • Güter bearbeiten
  • Güter im Betrieb transportieren
  • Güter kommissionieren
  • Güter verpacken
  • Güter verladen
  • Güter versenden
  • Logische Prozesse optimieren
  • Güter beschaffen
  • Kennzahlen ermitteln, auswerten sowie Arbeitsschutz und -sicherheit
  • Fachübergreifend: Wirtschafts- und Sozialkunde,
  • praktisches Training, betriebliches Praktikum,
  • Erwerb des Gabelstaplerscheins (BGG 925)
  • Prüfungsvorbereitung
Kurzinformationen

Unterrichtsform

Vollzeit, Montag bis Freitag von 08.00 bis 15.00 Uhr. Im Praktikum arbeiten Sie entsprechend der ortsüblichen Arbeitszeiten.

Beginn

Wir starten jeweils im Februar und im September des laufenden Jahres.

Umfang

24 Monate

Abschluss

Zertifikat der ABU gGmbH, Abschluss der Industrie und Handelskammer Berlin zur Fachkraft für Lagerlogistik.

Kosten

Eine Förderung über den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS 01) ist möglich. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Durchführungsort

ABU gGmbH, Beilsteiner Straße 118, 12681 Berlin
Kursübersicht als kostenloses Download pdf

Wir freuen uns darauf Sie zu beraten!

Kontaktieren Sie uns ganz einfach über das Formular oder rufen Sie an unter: