Fortbildung zum/zur Konditorhelfer/in

Fortbildung – anerkannte Weiterbildungsmaßnahme nach AZAV
Ihr Ansprechpartner
Alexandra Heidlaß

Konditorhelfer und Konditorhelferinnen finden ihren Einsatz in Bäckereien und Konditoreien. Sie unterstützen bei der Herstellung von Konditorei- und Backwarenerzeugnissen, wie Teige, Massen und Füllungen. Sie setzen Hygiene- und Arbeitsschutzmaßnahmen um und unterstützen bei der Umsetzung von kreativen und handwerklichen Arbeiten.

Zugangsvoraussetzungen

  • handwerkliches Geschick
  • Gefühl für farbliche Gestaltung
  • Kreativität
  • gute mathematische Kenntnisse

Unser Angebot

In dieser 6-monatigen Fortbildung erlernen Sie die Grundlagen des Konditorhandwerks und eignen sich Wissen über Rohstoffe und deren Verarbeitung und Lagerung an. Sie erlernen das Herstellen von Teigen, Massen und Füllungen sowie kreatives Gestalten. Die Fortbildung schließen Sie mit einem zertifizierten Fortbildungsabschluss zum/zur Konditorhelfer/in ab.

Inhalte

  • Grundlagen des Konditorhandwerks
  • Rohstoffe, Zutaten, Lagerung und Verarbeitung
  • Herstellung feiner Teige und Massen
  • Gestaltung und Herstellung von Torten
  • Ersthelfer
  • Bewerbungstraining/Bewerbungscoaching

Selbstverständlich nehmen wir die aktuelle Situation rund um Covid-19 sehr ernst und setzen unsere Angebote unter Einhaltung der Abstandsregelungen, konform unseres Hygienekonzepts und analog der Empfehlungen des RKI um. Dieses wurde durch die entsprechend zuständigen Betriebsärzte der ABU gGmbH bestätigt und freigegeben.

Darüber hinaus bieten wir verstärkt die Möglichkeit an, unsere Angebote mittels digitaler Formate durchzuführen. Aktuell realisieren wir einen Großteil über Online-Seminare, mittels der Lernplattform Moodle. Blended Learning – also die Kombination aus digitalem “E-Learning” und dem Präsenzunterricht – ist und wird auch in Zukunft ein wesentlicher Teil unserer Strategie sein.

Wir freuen uns auf Sie!

Kurzinformationen

Unterrichtsform

Vollzeit
Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr
Im Praktikum arbeiten Sie entsprechend der ortsüblichen Arbeitszeiten der Berufsbranche.

Beginn

Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Umfang

6 Monate
800 Stunden/UE Theorie,
zuzüglich 160 Stunden Praktikum
(UE – Unterrichtseinheit á 45 min)

Abschluss

Zertifizierter Abschluss der ABU gGmbH zum/r Konditorhelfer/in

Kosten

Eine Förderung über den Bildungsgutschein ist möglich.
Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für Selbstzahler.

Durchführungsort

ABU gGmbH
„grips“ – Ausbildungskonditorei & Café
Alt Marzahn 69a
12685 Berlin

Das könnte Sie auch interessieren

Einzelcoaching für Schulabgänger an der ABU gGmbH

Einzelcoaching für Schulabgänger

In unserem individuellen Einzelcoaching unterstützen wir Schulabgänger (m/w/d) auf ihrem Weg in die Berufsausbildung, mögliche Unsicherheiten in Bewerbungsverfahren zu bewältigen und in Vorstellungsgesprächen zu überzeugen.

Weiterlesen »

Wir freuen uns darauf Sie zu beraten!

Kontaktieren Sie uns ganz einfach über das Formular oder rufen Sie an unter: