Fahrbefähigung für Flurförderfahrzeuge

“DGUV 208-004 Nutzung von Gabelstaplern“
Ihr Ansprechpartner
Alexandra Heidlaß

Tätigkeitsbereiche

Am heutigen Arbeitsmarkt werden geschulte und qualifizierte Fachkräfte für Lagerlogistik, Fachlageristen und Lagerhelfer mehr gebraucht denn je. Eine dieser Qualifizierungen im Bereich der Lagerwirtschaft ist die Fahrbefähigung für Flurförderfahrzeuge, kurz Gabelstaplerschein genannt, welche ein wichtiger Bestandteil der funktionierenden Lagerwirtschaft ist. Sie sind für den sicheren Transport von Gütern im Lager verantwortlich sowie der ordentlichen und fachgerechten Einlagerung in die dafür vorgesehenen Lagereinrichtungen.

Zugangsvoraussetzungen

Sie verfügen über die folgenden Voraussetzungen:

  • 18 Jahre
  • körperliche und geistige Gesundheit

Unser Angebot

Sie werden im Bezug auf die DGUV Grundsatz 208-004 von uns geschult, den innerbetrieblichen Transport, form- und kraftschlüssige Ladungssicherung auf Verkehrsmitteln und die fachgerechte Einlagerung von Gütern vorzunehmen. Vermittlung der fahrpraktischen Kenntnisse mit Hilfe eines batteriebetriebenen Frontgabelstaplers, inklusive Üben und Transportieren von Lasten sowie dem Einlagern in einem Paletten-Flachregallager mit einer Bauhöhe von bis zu 7 Metern. Zur Verfügung stehende Mehrwegtransportverpackungen sind Europoolpaletten sowie Eurogitterboxpaletten.

Inhalte

  • Modul 1: Rechtlichen und theoretische Grundlagen für Flurförderfahrzeuge (2 Tage)
  • Modul 2: Fahrunterricht (2 Tage)
  • Prüfungsvorbereitung zur Abschlussprüfung (1 Tag)

Selbstverständlich nehmen wir die aktuelle Situation rund um Covid-19 sehr ernst und setzen unsere Angebote unter Einhaltung der Abstandsregelungen, konform unseres Hygienekonzepts und analog der Empfehlungen des RKI um. Dieses wurde durch die entsprechend zuständigen Betriebsärzte der ABU gGmbH bestätigt und freigegeben.

Darüber hinaus bieten wir verstärkt die Möglichkeit an, unsere Angebote mittels digitaler Formate durchzuführen. Aktuell realisieren wir einen Großteil über Online-Seminare, mittels der Lernplattform Moodle. Blended Learning – also die Kombination aus digitalem “E-Learning” und dem Präsenzunterricht – ist und wird auch in Zukunft ein wesentlicher Teil unserer Strategie sein.

Wir freuen uns auf Sie!

Kurzinformationen

Unterrichtsform

Präsenzveranstaltung
1 Woche
Montag bis Freitag
08:00 bis 15:00 Uhr

Beginn

regelmäßig

Umfang

40 Stunden/UE
(UE – Unterrichtseinheit á 45 min)

Abschluss

Fahrbefähigung von Flurförderfahrzeugen nach DGUV 208-004

Kosten

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für Selbstzahler und Unternehmen.

Durchführungsort

ABU gGmbH, Beilsteiner Straße 118, 12681 Berlin

Das könnte Sie auch interessieren

Konditorhelfer

Fortbildung zum/zur Konditorhelfer/in

In dieser 6-monatigen Fortbildung erlernen Sie die Grundlagen des Konditorhandwerks und eignen sich Wissen über Rohstoffe und deren Verarbeitung und Lagerung an. Sie erlernen das Herstellen von Teigen, Massen und Füllungen sowie kreatives Gestalten.

Weiterlesen »
Stilisierte gelbe Kugeln, mit Augen und Mund. Die Linke Kugel spricht freudig auf die rechte Kugel ein. Es kommt nur Blablablablub bei der anderen Kugel an. Ein großes Fragezeichen über ihr schwebend.

Integrationskurse

Was ist ein Integrationskurs? Der Integrationskurs richtet sich an alle Menschen, die aus anderen Ländern nach Deutschland kommen, Unionsbürger und

Weiterlesen »

Wir freuen uns darauf Sie zu beraten!

Kontaktieren Sie uns ganz einfach über das Formular oder rufen Sie an unter: